Tomaten-Orangen-Suppe ( 4 Personen)

1 Zwiebel, 6 TL Tomatendip, 3 EL Orangenblütengelee, 1 rote Chilischote, 3 Orangen, 4 EL Ölivenöl, 2 EL Tomatenmark, 850g geschälte Tomaten, 250 ml Gemüsebrühe, Pfeffer und Salz aus der Mühle und ein Ciabatta

-Zwiebeln und Chilischoten klein hacken

-von einer Orange die Schale abreiben und alle auspressen

-Zwiebeln und Chilischoten andünsten, Tomatenmark und Gelee mit andünsten und mit Orangensaft ablöschen und die Orangenschale dazugeben

-geschälte Tomaten und Gemüse mit in den Topfgeben mit 3 EL Dip verfeinern mit Salz und Pfeffer abschmecken

-alles aufkochen lassen und mit 20 min. im geschlossenen Topf köcheln lassen

Das Ciabatta in Scheiben schneiden und im Ofen goldgelb backen lassen. 3 EL Tomaten Dip mit etwas Wasser quellen lassen und Öl hinzugen, dann auf das Ciabatta streichen.

Die Suppe pürieren, abschmecken und dann mit dem Ciabatta servieren.

Guten Hunger!

Erdbeer-Salsa mit Erdbeer-Aperitif-Essig

500g Erdbeeren, 2 rote Zwiebeln, 1 Chilischotte, 2 EL Traubenkernöl, 2 EL Rohrzucker, 2 EL Erdbeer-Aperitif-Essig

- Erdbeeren waschen und zerkleinern

- Zwiebel zerkleiner im Öl mit Rohrzucker und Chilischotte erhitzen

- Essig dazugeben und ca. 5 min köcheln

- alles etwas kalt werden lassen und dann die Erdbeeren mit dazugeben

Dies können Sie lecker über Rind, Wild oder zu einem dunklen Brot geniessen

Viel Spaß beim Ausprobieren!!!

Pellkartoffeln mit Leinöl

Die Kartoffeln kochen und den Quark mit der Milch (alternativ auch saurer Sahne) und dem Leinöl cremig rühren. Zwiebel und Schnittlauch klein schneiden und hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln pellen, anrichten - FERTIG.

Nudeln mit Olivenöl mit Trüffeln

Kochen Sie die Nudeln wie üblich. Geben Sie unser Olivenöl extra nativ mit Trüffeln darüber. Zum Schluss reiben Sie Parmesan frisch darüber. Einfach und köstlich.

Für eine sommerliche Vinaigrette:

1 EL Kaffeebohnen
1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
7 EL Balsamicoessig oder Eisweinessig oder Feigenbalsamessig
1 TL braunen Zucker
6 EL mildes Olivenöl
Salz
gemahlenen Pfeffer

Die Kaffeebohnen und Kreuzkümmel im Mörser grob zerstoßen. Mit Essig und braunem Zucker in einem kleinen Topf erwärmen und 30 Minuten durchziehen lassen. Durch ein feines Sieb oder einen Kaffeefilter gießen. Olivenöl in dünnem Strahl dazugießen und kräftig unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sehr lecker für Salate mit Tomaten, Erdbeeren oder Mozzarella.